Frankentourismus
 

Burgthann

burgthann.jpg

Wandern und Treideln auf König Ludwigs Pfaden im Süden des Landkreises Nürnberger Land, eingebettet in das romantische Schwarzachtal und am Fuße des Brentenberg-Dillberg, liegt die Großgemeinde Burgthann.

Sehenswert: Burg mit Heimatmuseum und grandiosen Blick ins Schwarzachtal. In den Sommermonaten fährt das Treidelschiff "Elfriede" auf dem Ludwig-Donau-Main-Kanal von Schwarzenbach bis zum Dörlbacher Einschnitt und die Fahrgäste können, wie vor 160 Jahren von einem Pferd gezogen, lautlos auf dem Wasser dahingleiten. Wander- und Radwanderfreunde genießen die verschiedenen Rundwanderwege in und um Burgthann und kehren gerne in einem der zahlreichen Gasthäuser ein, deren fränkische Küche unter Kennern als Geheimtipp gilt.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  400m
Einwohner: 11400
Gästebetten: 175
Inline-SkatingNaturkundliche PfadeReitenSchiffsanlegestelleSki-LanglaufTennisplatzBahnhofBurgen/SchlösserHistorische BauwerkeKirchen/Klöster
KonzerteMuseumFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofHotelsFahrradverleihNordic Walking

Loading...