Frankentourismus
 

Gädheim

pict1706.jpg

Die Gemeinde Gädheim liegt mit ihren drei Gemeindeteilen im Maintal, etwa 10 km von Schweinfurt und 12 km von der Kreisstadt Haßfurt entfernt. Die Gemeindeteile Gädheim, Ottendorf und Greßhausen bilden seit 1978 die jetzige Gemeinde Gädheim.

Gädheim verfügt über hervorragende Verkehrsanbindungen zur A 70, zur B 26 und zur B 303.

Die Umgebung der reizvollen Hassberge lädt zum erholsamen Wandern ein. Der Maintal-Radwanderweg führt unmittelbar durch die Gemeinde.

Sehenswert:
In Gädheim das im Jahre 1709 erbaute, heutige historische Fachwerkrathaus, in Ottendorf die über 300 Jahre alten Dorf- und Türkenlinden und in Greßhausen die kath. Wallfahrtskirche „Maria vom Sieg“, sowie die beiden renovierten Pfarrkirchen in Gädheim und Ottendorf.

Besonderen Anklang findet der jährliche „Bauernmarkt“ am 3. Oktober mit über 100 Ständen und um die 10.000 Festbesuchern.

Die Aktivitäten der zahlreichen Vereine bieten eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  230m
Einwohner: 1376
Gästebetten: 43
Historische BauwerkeKirchen/Klöster
GasthofPension/Privatvermieter

gaedheim_historisches-rathaus.jpg
ottendorf_010_gross3.jpg
pict0001.jpg
bauernmarkt_2007_16.jpg
Loading...