Frankentourismus
 

Ippesheim

ippesheim_ansicht.jpg

Der Markt ist mit seinen 108 ha Rebfläche die größte Weinbaugemeinde in Mittelfranken. Die Marktgemeinde liegt in einer schönen und reizvollen Kulturlandschaft im Zentrum des Weinparadies Franken.

Fachkundige Führungen durch die Weinberge entlang der Lehr- und Erlebnispfade in Bullenheim und Ippesheim; markierte Wanderwege durch die Iff-Talauen, fern von Verkehrslärm, vorbei an alten und verträumten Mühlen bieten dem Wanderer Ruhe, Erholung und Entspannung.

In gemütlich eingerichteten Gasthäusern und Weinstuben kann sich der Gast bei fränkischer Küche und einem edlen Tropfen vom "Paradies" und "Herrschaftsberg" verwöhnen lassen. Gepflegte Gästehäuser und Privatvermieter bieten dem Wanderer und Urlauber Übernachtungsmöglichkeiten. Auch das Gesellige kommt in der Marktgemeinde nicht zu kurz. Jährlich zwei große Weinfeste, Hofschoppenfeste, Straßenweinfeste und Bremserfeste.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  280m
Einwohner: 1130
Gästebetten: 46
Kirchen/KlösterHistorische BauwerkeMuseum
Pension/PrivatvermieterReitenGasthof

Loading...