Frankentourismus
 

Musterort (TVF)

naturpark_altmuehltal_kratzmuehle.jpg

Das vielfältige Reiseland Franken im Norden Bayerns gilt

bei vielen Gästen als „verkleinertes Abbild Deutschlands“. Jede der 15 unterschiedlichen Reiselandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Mehr als die Hälfte der Fläche Frankens ist in insgesamt neun Naturparke eingebunden: Traumlandschaften für Genießer.

Als Kernland deutscher Geschichte ist Franken mit historischen Städten reich verwöhnt. Nürnberg, Bayreuth, Würzburg, Schweinfurt, Bamberg, Ansbach, Aschaffenburg, Coburg, Kulmbach, Eichstätt, Fürth, Erlangen, Dinkelsbühl und Rothenburg o. d. Tauber zählen zu den Glanzlichtern. Drei UNESCO-Weltkulturerbestätten hat Franken aufzuweisen: Die prachtvolle Würzburger Residenz, die Bamberger Altstadt und den römischen Grenzwall Limes. Sehenswürdigkeiten, Museen und Kulturleben locken zudem nach Franken. Als „Sahnehäubchen“ sind dabei die fränkische Küche, die Bierspezialitäten und vor allem der Frankenwein zu bezeichnen.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  65m
Einwohner: 10789
Gästebetten: 61
TennisplatzHallenbadFreizeitparkFreibadErlebnisbadNaturkundliche PfadeHistorische BauwerkeBahnhofKirchen/Klöster
KonzerteMuseumCampingplatzFerienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterWohnmobilstellplatzHotelsNordic Walking

Loading...