Frankentourismus
 

Randersacker

randersacker_vom-euweg.jpg

Randersacker - Premiumweinort

Am Rande der Stadt Würzburg.

Baudenkmalgeschützter Altort mit Pfarrkirche aus dem 12. Jahrhundert. Gartenpavillon von Balthasar - Neumann, ehemaliger Domkapitelhof mit Zehnthaus; Mönchshof, ehemalige Klosteranlage mit Steinhauermuseum, Museumssteinbruch Randersacker-Lindelbach, Terroir f am Sonnenstuhlturm (Wein-Geologie)  "Goldene Badewanne" am Place de Vouvray.

Idyllische Wanderwege am Main und in den Weinbergen.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  180m
Einwohner: 3682
Gästebetten: 220
Historische BauwerkeMuseumFerienw./FerienhäuserGasthofPension/Privatvermieter
WohnmobilstellplatzHotelsNaturkundliche PfadeKirchen/Klöster

Loading...