Frankentourismus
 

Schlüchtern

Luftkurort

schluechtern_ortsansicht.jpg

• Staatlich anerkannter Luftkurort
• Touristische Führungen
• Zahlreiche Rad- und Wanderwege
• Bergwinkelmuseum
• Ehemaliges Benediktinerkloster
• Klosterführungen
• Historische Innenstadt
• Ehemalige Synagoge
• Burg Brandenstein
• Schloss Ramholz
• Ruine Burg Steckelberg

Mit seiner historischen Altstadt, an der ehemaligen Reichsstraße von Frankfurt nach Leipzig gelegen, ist Schlüchtern die größte Gemeinde im oberen Kinzigtal.

Eingebettet zwischen den Ausläufern von Rhön, Vogelsberg und Spessart, wird die Region um Schlüchtern auch liebevoll als Bergwinkel bezeichnet.

Eine attraktive Infrastruktur, gute Verkehrsanbindungen und eine reizvolle Lage, machen die Stadt interessant für viele Zielgruppen. 

Mit einer über tausend Jahre alten Stadtgeschichte bietet unser Ort viel Sehenswertes. Wir laden Sie ein zum Bummeln, Schauen und Verweilen. Erleben Sie den Zauber unserer romantischen Altstadt mit ihren historischen Gebäuden.


Sehenswertes rund um Schlüchtern: Ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren in der näheren Umgebung geben vielfältige Einblicke in Natur, Landschaft und Geschichte: Schloss Ramholz, mit im englischen Stil angelegten Landschaftspark, die Burgruine Steckelburg, der Geburtsort des Dichters und Ritters Ulrich von Hutten sowie Burg Brandenstein mit Holzgerätemuseum, sind Beispiele für Ausflugstipps.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  207-460
Einwohner: 17538
Gästebetten: 341
FreibadHallenbadNaturkundliche PfadeTennishalleTennisplatzBurgen/SchlösserHistorische BauwerkeKirchen/KlösterKonzerteMuseum
TheaterCampingplatzFerienw./FerienhäuserPension/PrivatvermieterUrlaub/BauernhofWohnmobilstellplatzHotelsBahnhofGasthofTierpark/Wildpark

Loading...