Frankentourismus
 

Trautskirchen

trautskirchen_luftbilder_dietz-123.jpg

Das wildromantische Zenntal als Bestandteil des 110.000 ha großen Naturparkes Frankenhöhe ist im Gemeindebereich Trautskirchen ein besonders malerischer Winkel. Alte, gewachsene, fränkische Siedlungsstrukturen mit sehenswerten Fachwerkhäusern sind ebenso vorhanden wie moderne Baustrukturen. Zur sehr guten Infrastruktur gehören eine intakte Gastronomie, die jeden Gaumen lukullisch verwöhnen kann und ein vielfältiges Vereinsleben mit großen Sport- und Schießsportanlagen, die jeder Interessenlage gerecht wird sowie ein äußerst interessanter Naturlehrpfad. Außerdem erwarten Sie

  • 45 km markierte Wanderwege, angeschlossen am überregionalen Radwegnetz, z.B. "Zenntal-Radweg"
  • herausragendes größeres mit Wegen erschlossenes Mischwaldgebiet
  • gotische Kirche mit Stuckrahmenfelder, sehenswertes Torhaus mit rundbogigem Durchlass, im Obergeschoss mit Fachwerk
  • historische Schlossstraße, am Ende dreiflügeliges zweigeschossiges Barockschloss mit toskanischen Säulen in der Eingangshalle, Schlossanlage mit Wirtschaftsgebäuden
  • Hans-Böckler-Museum, Tagelöhnerhaus, in dem der 1. Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes 1875 geboren wurde; Ausstellung der Gewerkschaftsbewegung seit der Industrialisierung
  • schön gestalteter Türkeiplatz mit Brunnen
  • Sport-, Tennis- und Sportschützenanlage, Reitverein
  • neu angelegter Spiel- und Freizeitplatz mit Beach-Volleyball-Feld und Bolzplatz
  • Trautskirchen wurde vom bayerischen Umweltministerium für die Erhaltung des naturnahen Lebensraumes ausgezeichnet.

 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  340m
Einwohner: 1393
Gästebetten: 20
BadeseeNaturkundliche PfadeReitenBurgen/SchlösserHistorische Bauwerke
Kirchen/KlösterMuseumFerienw./FerienhäuserGasthofUrlaub/Bauernhof

ortsansicht.jpg
torbogen_kirche-klein.jpg
naturlehrpfad_2.jpg
schuetzenheim_badeweiher-klein.jpg
Loading...