Frankentourismus
 

Wassertrüdingen

wassertruedingen_panorama.jpg

Stadt.Berg.Fluss - Erlebe Wassertrüdingen!

Im Süden des Romantischen Frankens liegt das ehemalige Marktgrafenstädtchen Wassertrüdingen. Am Fuße des einzigen fränkischen Berges mit Alpenblick, dem Hesselberg, bildet Wassertrüdingen das urbane Zentrum der gleichnamigen Region.

Aktivurlauber kommen hier ganz auf ihre Kosten: Die Stadt an der Wörnitz eignet sich besonders als Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren durch eine einzigartige Natur zwischen den Feriengebieten Romantisches Franken, Fränkisches Seenland und dem Nördlinger Ries. Ausgewiesene Wege und attraktive Sehenswürdigkeiten rund um Mittelfrankens höchste Erhebung laden zu einem entspannten Ausflug mit dem Zweirad oder zu Fuß ein. 

Schon jetzt vormerken: 2019 findet die kleine bayerische Landesgartenschau "Natur in der Stadt" in Wassertrüdingen statt!

Sehenswürdigkeiten:

  • FLUVIUS – Fluss und Teich (Museum)
  • Ehemalige Türmerstube
  • Stadtkirche
  • Sonnenuhrenpark
  • Sagen- und Geschichtenweg
  • Historische Altstadtrundgänge
  • LIMESEUM (Museum) im Römerpark Ruffenhofen

Freizeitmöglichkeiten:

  • Baden im Wörnitz-Flussbad
  • Ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz
  • Schlosspark Dennenlohe
  • Käseseminare in der Schmalzmühle
  • Erlebnisbrauerei Fürnheim
  • Ausflüge auf den Hesselberg
  • Rundflüge
  • Angeln

 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  428m
Einwohner: 6300
Gästebetten: 129
AngelnGarten/ParkFreibadReitenHistorische BauwerkeMuseumFerienw./FerienhäuserGasthof
Pension/PrivatvermieterWohnmobilstellplatzHotelsCampingplatzKirchen/KlösterNaturkundliche PfadeNordic Walking

Loading...