Frankentourismus
 

Zapfendorf

zapfendorf_kirche-und-rathaus.jpg

Erstmals wurde das im Maintal gelegene Zapfendorf 904 erwähnt und besitzt seit 1965 das Marktrecht.

Ideal ist die Lage für Ausflüge zwischen Bamberg, Bad Staffelstein, Coburg und Lichtenfels.

Sehenswert: Valentinikapelle in Unterleiterbach; Grab des Einsiedlers Ivo neben der Laurentiuskirche im Golddorf Oberleiterbach; ehemaliges Schloss und heutige Abtei in Kirchschletten.

Freizeitangebote: Warmwasser- und Freizeitbad Aquarena Zapfendorf, Wander- und Radwege (der fränkische Jakobsweg führt durch das Zapfendorfer Gemeindegebiet), Flussparadies Franken (www.flussparadies-franken.de).


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  241m-375m
Einwohner: 5000
FreibadTennishalleTennisplatzBahnhofKirchen/Klöster
Ferienw./FerienhäuserGasthofPension/PrivatvermieterWohnmobilstellplatz

Loading...